Bewerbertipps

Eine gute Bewerbung ist der erste Schritt für Ihre Karriere bei Maritim. Dabei sind das Anschreiben und der Lebenslauf die wesentlichen Dokumente, die uns einen Eindruck von Ihnen vermitteln. Mittlerweile gehört es übrigens nur noch in Deutschland zum guten Ton, der Bewerbung auch ein Foto beizufügen. Bitte achten Sie auf ein professionelles Bewerbungsfoto und lassen Sie sich am besten in einem Fotostudio beraten.

Lebenslauf

  • Für einen klar strukturierten Lebenslauf empfiehlt sich ein tabellarischer Aufbau, damit wir uns so einfach einen Überblick über Ihren Werdegang verschaffen können. Versuchen Sie am besten, die Informationen auf eine, bzw. maximal zwei Seiten zu beschränken.
  • Nutzen Sie für die Chronologie die "amerikanische Variante", bei der die letzte Tätigkeit zuerst aufgeführt wird. Damit der Lebenslauf übersichtlich wird, ist es üblich, entsprechende Zwischenüberschriften einzufügen wie zum Beispiel "Schulischer Werdegang", "Ausbildung", "Auslandserfahrung" oder "Freizeit".
  • Prüfen Sie vor dem Versand nochmals Rechtschreibung und Gestaltung. Am besten, lassen Sie alles noch einmal gegenlesen.

Anschreiben

  • Kreieren Sie einen individuellen Text über Ihre Motivation, sich bei uns zu bewerben. Nutzen Sie keine Standardformulierungen, denn individuelle Anschreiben heben sich hervor und bleiben im Gedächtnis.
  • Bringen Sie Ihren "Fingerabdruck" mit in die Bewerbung ein. Die Hotellerie ist allgemein sehr detailverliebt. Ihre Bewerbung sollte daher sehr besonders sorgfältig gestaltet sein und zu Ihnen passen
  • Schreiben Sie präzise! Beschreiben Sie uns genau, was Sie suchen und welche Vorstellungen von Ihren neuen Aufgaben Sie haben.
  • Neben frühstmöglichem Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung sollten selbstverständlich auch Ihre kompletten Kontaktdaten (mit Telefon- und Mobilnummer, Postadresse und E-Mail-Adresse) vorhanden sein
  • Speichern Sie Ihre Unterlagen als PDF, nicht als Word. Fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF Datei zusammen. Achten Sie bei den E-Mail Anhängen auf das Datenvolumen (max. 5MB)

Vorstellungsgespräch

  • Nach positiver Sichtung der Unterlagen laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein. Der weitere Ablauf ist sehr individuell, vom Assessment Center bis zum Einfühlungstag. Details hierzu sprechen wir gerne mit Ihnen ab.
  • Planen Sie genug Zeit für den vereinbarten Termin ein.
  • Bereiten Sie sich gut auf das Gespräch vor. Natürlich stellen wir Ihnen Fragen zum Lebenslauf und zu Ihren Zukunftswünschen, Ihren Vorstellungen von der ausgeschriebenen Tätigkeit sowie Ihrem Gehalt und warum Sie sich bei uns beworben haben. Gerne informieren wir Sie aber auch über Ihren zukünftigen Arbeitsplatz und welche Möglichkeiten Ihnen Maritim bietet.
  • Auch Sie sollten Fragen mitbringen, die Ihr Interesse an Maritim und der ausgeschriebenen Stelle unterstreichen. Wir wünschen uns ein Gespräch auf Augenhöhe, bei dem alle offenen Fragen auf beiden Seiten geklärt werden.
  • Tragen Sie Kleidung, die zum Hotel und der Aufgabe passt, Ihnen aber auch Sicherheit im Gespräch gibt.
  • Informieren Sie sich vorab über Maritim und Ihr bevorzugtes Maritim Hotel.
  • Bringen Sie neben Ihrer "Gastgeber"- auch Ihre "Macher"-Mentalität mit. Wir schätzen Pragmatismus (klare und einfache Lösungen, die wir schnell umsetzen können)
  • Zeigen Sie uns, wofür Sie sich begeistern können.
  • Seien Sie authentisch und aufgeschlossen! Wir stellen übrigens keine "Fangfragen". Unser Ziel sind erfolgreiche Gespräche und nicht deren Scheitern. Wir gehen auf Sie als Mensch positiv zu und freuen uns auf Sie!